DELéMONT

Teil der Zentrumsüberbauung Le Ticle
Studienauftrag auf Einladung
2014–2021

Teil der Zentrumsüberbauung Le Ticle
Studienauftrag auf Einladung
2014–2021

Das neue Jurassische Kantonstheater verknüpft die Überbauung mit der auf der Hügelkuppe gelegenen Altstadt. Es wird als kompakter Baukörper in die bestehende Topografie und hinter die erhaltene Fassade der alten Brauerei eingepasst. Der Publikumseingang erfolgt über die hangseitige Route de Bâle und den neuen Theaterplatz. Die dreiseitig verglaste Eingangshalle fungiert als Erweiterung des Stadtraumes in Richtung vom Foyer, das sich kaskadenartig rund um die Haupttreppe nach unten über zwei weiteren Ebenen entwickelt. Diese Geschosse ermöglichen den Zugang zum grossen Saal, auf Höhe der oberen, bzw. der unteren Ebene der Teleskoptribüne. Diese lässt sich nach Bedarf nach hinten in eine Wandnische einfahren und macht aus dem bestuhlten Theatersaal für 450 Zuschauer einen ebenerdigen Veranstaltungsraum für 840 Besucher. Dem Black- box-Konzept entsprechend ist die gesamte Theatertechnik über eine vollflächig begehbare Gitterdecke frei bespielbar. Die Saal-Akustik ist primär über die Wandoberflächen aus Wellbeton gewährleistet. Bewegliche Vorhangsflächen sowie Reflektionspaneele ermöglichen die Feineinstellung auf die Bedürfnisse der einzelnen Veranstaltungen. Die Bühne und ihre Nebenbereiche werden stufenlos über die untere Rue de la Brasserie angeliefert. Das gesamte Gebäudekonzept entwickelt sich aus den topografischen Verhältnissen und prägt die dicht bebaute Hügelflanke der Altstadt.

  • HRS Real Estate SA St. Sulpice
    Totalunternehmer
  • GXM Architekten GmbH Zürich
    Architekten
  • Artsceno Genève
    Bühnentechnik
  • SD Ingénierie Jura SA Delémont
    Bauingenieur
  • Planair SA Delémont
    HLSK-Ingenieure, Bauphysiker
  • light+care Riedholz
    Lichtplanung
  • Christian Risse SA Givisiez
    Elektroingenieur
  • Lumière Electrique Lausanne
    Aussenbeleuchtung
  • D‘Silence acoustique SA Lausanne
    Akustiker
  • Holliger Consult Ipsach
    Brandschutz, Sicherheit